Schnellanfrage
  schließen

Unser Bauernhof ist ein idealer Ausgangspunkt
für Ihren Aktivurlaub in Südtirol!

Wandern, Bergsteigen, Mountainbiken, Skifahren, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Städtebesuche Shoppen und vieles mehr…

Haustür auf und Los…
…direkt vor unserer Tür finden Sie zahlreiche beliebte Wanderwege wie z.B. den Völlaner Kastanienwegund eine anspruchsvolle Mountainbike-Route über das Völlaner Joch zum Gampenpass.

In naher Umgebung…
…erreichen Sie zahlreiche beliebte Berg-Gipfel und Klettersteige verschiedenster Schwierigkeitsgrade wie z.B die Laugenspitze, den Ifinger den Hirzer oder die Texelgruppe. Dort können Sie auch eine Vielzahl an Almen und Schutzhütten besuchen.

…finden Sie auch zahlreiche Waalwege und Promenaden. Auch das nahezu unberührte Vigiljoch ist von Lana aus mit einer Seilbahn erreichbar. Es gilt sowohl im Winter wie auch im Sommer als beliebtes Ziel von Wanderern, Sportlern und Naturgeniessern.

…erreichen Sie im Winter zudem zahlreiche Ski-, Langlauf- und Schneeschuhwandergebiete wie die Schwemmalm im Ultental, Meran 2000, Obereggen und das Lavazejoch.

…besuchen Sie Lana oder unsere beliebten Städte mit ihren faszinierenden Altstädten, Museen und Shopping-Gassen wie Bozen, die Kurstadt Meran, die Bischofsstadt Brixen oder unsere mittelalterlichen Kleinstädte Klausen oder Glurns.

Sehenswertes und Angebote in unmittelbarer Nähe…

Blütenfesttage

Sie gehören zum Etschtaler Frühling dazu, wie das Läuten der Glocken zu Ostern: die Blütenfesttage, welche vom 1. April bis zum 14. April in Lana, Tscherms, Burgstall und Gargazon stattfinden. Auch die mittlerweile 24. Ausgabe dieser beliebten Veranstaltungsreihe verspricht wieder zu einem erlebnisreichen Fest der Sinne zu werden.


Mehr erfahren

Schloss Trauttmansdorff

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff in Meran erstrecken sich auf einer Fläche von 12 Hektar in Form eines natürlichen Amphitheaters über einen Höhenunterschied von 100 Metern. Das eröffnet beeindruckende Perspektiven auf exotische Gartenlandschaften sowie atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Bergwelt und die Kurstadt Meran.


Mehr erfahren

Wandergebiet Vigiljoch

Über Marling erhebt sich das autofreie Vigiljoch, ein imposanter Wald- und fabelhafter Aussichtsberg – ostseitig Marlinger Berg genannt. Das Besondere daran sind seine unzähligen Wandermöglichkeiten. Besonders schön und gemütlich ist der Marlinger Waalweg. Aber auch für anspruchsvollere Wanderer hält die Natur viele weitere Möglichkeiten offen.


Mehr erfahren

Keschtnriggl-Kastanientage

Beim Keschtnriggl, den Kastanientagen in Lana und Umgebung, bekommen die Besucher einen Einblick in die Kultur und die Brauchtümer dieser Region & erfahren Interessantes über die Kastanie und deren Bedeutung für die Bewohner. Ausgewählte Restaurants verwöhnen mit traditionellen und modernen Kastanien-Gerichten und sorgen so für kulinarische Überraschungen.


Mehr erfahren

Marlinger Waalweg

Wandern entlang der alten Flussläufe im Mittelgebirge. Der 12 km lange Marlinger Waalweg ist der längste Waalweg in Südtirol. Er beginnt an der Töll-Brücke und zieht sich relativ eben entlang des Wasserkanals durch gut befestigtes Gelände, vorbei an Apfelwiesen, Kastanienbäumen und schattenspendenden Wäldern.


Mehr erfahren

Therme Meran

Ein Ort der Ruhe mitten in der Kurstadt. Die Therme Meran fügt sich seit ihrer Eröffnung 2005 elegant in das Stadtbild der Kurstadt von Meran ein und ist ein attraktiver Blickfang. In diesem geradlinigen, stilvollen Kubus aus Glas und Stahl befindet sich ein umfassendes Kompetenzzentrum für Gesundheit, Wohlbefinden und Wellness in Meran.


Mehr erfahren
Südtirol Wetter wird geladen...
 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein effizientes und einwandfreies Surferlebnis zu garantieren. Durch die weitere Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr über Cookies Akzeptieren